Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Aktuelle eLearning-Projekte am Fachbereich

Lehrbuch Neues Testament mit Online-Unterstützung (NTBasics)

Ausgangsbasis für das Projekt NTBasics sind mehrere Veranstaltungen des Kerncurriculums, die seit mehreren Semestern mit vielfältiger Medienunterstützung (PowerPoint, eigene Website für das Modul mit Karten- und Bildmaterial u.ä.) angeboten werden. Parallel zu einem Print-Lehrbuch in der Reihe UTB-Basics soll eine erweiterte Online-Präsenz für verschiedene Benutzergruppen innerhalb und außerhalb der Universität entstehen. Es besteht großer Bedarf an diesem Angebot, das neben der Veröffentlichung fachlich kompetenter Online-Inhalte auch Möglichkeiten kooperativen Lernens (z.B. in Form von Wiki-Glossar u.ä.) integrieren kann.

Bibelrezeptionen in den Medien der Gegenwartskultur

Ziel des Projekts "Bibelrezeptionen in Medien der Gegenwartskultur" ist die Erforschung bzw. mit Studierenden gemeinsame Untersuchung verschiedenster Bibelrezeptionen im Bereich Kunst, Musik, Internet und Film. Neben der Verankerung im Kern-Curriculum des Fachbereichs (Vorlesung "Exegese im Kino" SS 2002, Seminar "Religion im Film" WS 2003/2004, Seminar "Bibeltext und Musik" SS 2005, Workshop "Bibel medial gestalten“ SS 2006) wurden in diesem Bereich bereits erfolgreich in Kooperation mit dem Fachbereich 07  Studientage mit dem Titel "Religion in deutsprachiger Popmusik" mit Vorträgen und Workshops sowie einem Interview mit Xavier Naidoo zum Thema durchgeführt. Ebenfalls existiert für diesen Bereich (v.a. Audio-Bearbeitung) eine Reihe von Soft- und Hardware, um über analytische Betrachtungen hinaus mit Studierenden experimentell und kreativ zu arbeiten.

Informationsstelle zur alttestamentlichen Exegese – ISATEX

Der Fachbereich arbeitet derzeit an der Migration der Informationsstelle für alttestamentliche Exegese – ISATEX

Wissenschaftliches Internetlexikon zur Bibel – WiBiLex

Im Rahmen des Wissenschaftlichen Bibellexikons "WiBiLex" übernimmt der Fachbereich die Hauptherausgeberschaft inkl. Redaktion des neu entstehenden "Wissenschaftlichen Internet-Lexikons zum Neuen Testament". WiBiLex ist ein wissenschaftliches Bibellexikon im Internet, welches frei zugänglich umfangreiche Informationen bietet und von der Deutschen Bibelgesellschaft veröffentlicht wird. Das Lexikon befindet sich derzeit mit rund 230 Artikeln im Aufbau und wird bei seiner Fertigstellung mehr als 2000 Artikel umfassen. Die AutorInnen sind jeweils WissenschaftlerInnen, die von den HerausgerberInnen berufen werden. Dies garantiert die Zuverlässigkeit und Qualität der einzelnen Beiträge.

Erforschung "Gelebte Religion"

Entsprechend des Lehr- und Forschungsschwerpunkts zu Phänomenen Gelebter Religion in unterschiedlichen Lebenswelten der Gegenwart des Fachgebiets Praktische Theologie/Religionspädagogik sind zahlreiche Einzelelemente der selbständigen Erkundung dieser Religionsformen als Einübung professioneller Wahrnehmungskompetenz fest in Lehrveranstaltungen verankert. Einerseits bietet der Einsatz Neuer Medien in Präsenzveranstaltungen dabei adäquate Zugangsweisen zu den Praxissituationen an, die Studierende erforschen und in das Seminargeschehen einbringen sollen. Andererseits bilden Neue Medien selbst Feld der Identitätsbildung, einen nicht zu unterschätzenden Faktor der (religiösen) Sozialisation von Kindern und Jugendlichen und eine wesentliche Dimension der Alltags- und Lebenswelten der Gegenwart. Als solche werden neue Medien selbst – im Zusammenhang mit am Fachbereich weiterentwickelten empirischen Methodendesigns (etwa Bild- oder website-Analysen) – immer stärker auch inhaltlicher Gegenstand in der Lehre der Praktischen Theologie und Religionspädagogik.

 

 

geändert am 12. Juli 2012  E-Mail: Webmaster (für technische Fragen zur Homepage)edv.evtheol@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 12. Juli 2012, 13:30
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb06/psl/elearning/projekte/index.html