Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

KOMMENTIERTES VORLESUNGVERZEICHNIS

Wintersemester 1998/99

Grundkurs: Bildgeschichte und Comic
(Arbeitsbereiche E) (Proseminar)

Dozent: Bernd Dolle-Weinkauff
Zeit: Do 14.00 - 16.00 h
Vb: 29.10.98
Raum: Hörsaalgebäude H2



Kommentar

Die Veranstaltung bietet eine systematische und historische Einführung in die Gattungen visuell-verbalen Erzählens seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. In einem ersten Arbeitsabschnitt sollen grundlegende terminologische Fragen geklärt und allgemeine, typische Merkmale der Bildgeschichte und des Comic als Gattungen der erzählenden Literatur besprochen werden: Formen und Varianten des erzählenden Bildes in Bildender Kunst und Literatur, das Verhältnis von Schrift und Bild, die Medien wie auch die "Textsorten" des Comic u.a.m. Im Anschluß sollen die wesentlichen Strömungen und epochemachenden Werke sowie deren Bedingungen und Einflüsse vorgestellt werden, wie etwa die deutsche Bildgeschichtentradition seit Wilhelm Busch, der amerikanische Comic strip nach 1900, die belgische Schule der "Ligne claire", der amerikanische Action Comic, die Tradition des japanischen Manga u.a. In einem dritten Arbeitsabschnitt schließlich wird es - anhand ausgewählter Beispiele - um die einzelnen Aspekte des Comic als Erzählform gehen: die Strukturierung der narrativen Bildfolge und des Einzelbilds, Erzählzeit und erzählte Zeit, Handlung und Bewegung etc. In diesem Zusammenhang sollen auch einige neuere Beiträge zu diesem Thema, v.a. Scott McClouds "Understanding Comics" (1993; dt. "Comics richtig lesen" 1994) herangezogen und einer kritischen Prüfung unterzogen werden.
zurück zur Übersicht

Veranstaltungsplan
 

29.10.1998 Einführung
05.11.1998 Geschichte und Terminologie I
12.11.1998 Geschichte und Terminologie II
19.11.1998 Gattungen und Medien
26.11.1998 Schrift und Bild (Erarbeitung eines Analysemodells)
03.12.1998 Rodolphe Toepffers "Komische Bilderromane"
Komische Bilderromane; Fahrten und Abenteuer des Herrn Steckelbein
10.12.1998 Bilderbuch und Bildgeschichte bei Heinrich Hoffmann, Franz von Pocci u.a.
Hoffmann: Struwwelpeter; Pocci: Der Staatsh"morrhoidarius; Kasperl auf der Jagd
17.12.1998 Wilhelm Busch und Lothar Meggendorfer
Bilderpossen; Max und Moritz; Krah‚: Lothar Meggendorfers Spielewelt
14.01.1999 Der Comic strip in USA 1897-1930
Winsor McCay: Little Nemo; Bud Fisher: Mutt and Jeff; George Herriman: Krazy Kat
21.01.1999 Die westeurop"ische Comic-Tradition (Frankreich/Belgien)
Hergé: Tintin (Tim und Struppi); Andr‚ Franquin: Gaston
28.01.1999 Bildgeschichte und Comic in Deutschland 1930-1960
Erich Ohser: Vater und Sohn; Robert Lips: Globi; Cefischer: Oskar; Manfred Schmidt: Nick Knatterton
04.02.1999 Grundtypus Funny-Comic
Carl Barks: Donald Duck; Goscinny/Tabary: Isnogud; Rotraud Susanne Berners Märchenstunde
11.02.1999 Grundtypus Abenteuer-Comic
Alex Raymond: Flash Gordon; Miller/Mazzuchelli: Batman; Thomas/Mayrick: Akte X
zurück zur Übersicht

Scheinerwerb

Ein qualifizierter Schein kann entweder durch die Übernahme eines Seminarbeitrages, oder durch ein Protokoll und eine Hausarbeit erworben werden. Das Abgeben eines Protokolls wird als Anmeldung zu einer Hausarbeit gewertet.
zurück zur Übersicht

Literaturliste

  1. Nachschlagewerke, Fachlexika:
    • Cerwionka, M. (Hg.): Lexikon der Comics. Loseblattsammlung. 6 Bde. 1991ff
    • Dolle-Weinkauff, Bernd: Bildgeschichte, Bildergeschichte. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Vol. 1. Berlin/NewYork 1997, 227-229
    • Dolle-Weinkauff, Bernd: Comic. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Vol. 1. Berlin/NewYork 1997, 312-315
    • Filippini, Henri: Dictionnaire de la Bande Dessinn‚e. Paris 1989
    • Havlik, Ernst: Lexikon der Onomatop”ien. Frankfurt 1991 (2.Aufl.)
    • Horn, Maurice (Hg.): The World Encyclopedia of Comics. New York 1976.- Erweiterte Neuauflage 1998
    • Lexikon der Kinder- und Jugendliteratur. Hg.v. Klaus Doderer. Vol. 1-4. Weinheim/Basel 1974pp
    • Ries, Hans: Illustrationen und Illustratoren des Kinder- und Jugendbuchs im deutschsprachigen Raum 1871-1914. Osnabrück 1992
    • Skodzik, Peter: Deutsche Comic-Bibliographie 1946 bis 1980. Hamburg/Berlin 1985
       
  2. Grundlegende Darstellungen
    • Das Bilderbuch. Geschichte und Entwicklung des Bilderbuchs in Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart. Hrsg. von Klaus Doderer und Helmut Müller. Weinheim/Basel 1975
    • Dolle-Weinkauff, B.: Comics. Geschichte einer populären Literaturform in Deutschland seit 1945. Beltz Verlag, Weinheim 1990 (1990/1)
    • Harvey, Robert C.: The art of the funnies. An aesthetic history. Jackson 1994
    • Harvey, Robert C.: The art of the comic book. Jackson 1996
    • Die Kinder des Fliegenden Robert. Beiträge zur Archäologie der deutschen Bildergeschichtentradition. Hrsg. von Hartmut Becker und Achim Schnurrer. Hannover 1979
    • Knigge, A.C.: Kurze Weltgeschichte der Comics. In: Ders.: Comic Lexikon, Frankfurt/Berlin 1988, S.11-64
    • Kunzle, David: The history of the comic strip. The nineteenth century. Berkeley 1990 (Chapters 2, 10, 11, 12)
       
  3. Einzeldarstellungen zu Gattungsgeschichte, Autoren, Medien usw
    • Blackbeard, Bill: Robert F. Outcault "The Yellow Kid". Northampton 1998
    • Corleis, Gisela: Die Bildergeschichten des Genfer Zeichners Rodolphe Täpffer (1799-1846). Ein Beitrag zur Entstehung der Bildergeschichte im 19.Jh. Diss. München 1973
    • Cremer, Hanns: Die Bildergeschichten Wilhelm Buschs. Diss. Leipzig 1937.
    • Dolle-Weinkauff, Bernd: Comics am Kiosk. Entwicklungen, Angebote und Trends im Zeitschriftenmarkt. In: Grundschule 7/8 1997, S. 23-25
    • Dinges, O.: Der Einfluß der Comics auf den Bilderbuchstil. In: Comics. Ausstellung des Rheinischen Freilichtmuseums Kommern. K”ln 1986, S. 77-90
    • Feuerhahn, Nelly: Figures humoristiques de la tradition franco-belge dans la bande dessin‚e. In: Contre-champ 1997, H.1, S. 9-22
    • Grünewald, Dietrich: Comics im Deutschunterricht. In Lange, Günther (Hg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts. Baltmannsweiler 1998, S. 825-849
    • Hartmann, Regina, Mit Zeichenstift und spitzer Feder. Wilhelm Busch als Vorläufer heutiger Comics. In: Informationen zur Deutschdidaktik 1994/3, 68-78
    • Hilscher, Elke, Die Bilderbogen im 19. Jahrhundert. München 1977
    • Krah‚, Hildegard: Lothar Meggendorfers Spielewelt. München 1983
    • Novotny, Fritz: Wilhelm Busch als Zeichner und Maler. Wien 1949
    • Platthaus, Andreas: Im Comic vereint [Aufsätze u.a. zu "Krazy Kat", "Donald Duck", "Tim und Struppi"]. Berlin 1998
    • Sackmann, Eckart: Kombiniere ... Manfred Schmidt - ein Humorist mit Hintergedanken. Hannover 1998
    • Schr”der, Horst: Die ersten Comics. Zeitungs-Comics in den USA von der Jahrhundertwende bis zu den dreiáiger Jahren. Reinbek 1982
    • Schweizer, Reinhard: Ideologie und Propaganda in den Marvel-Superheldencomics. Frankfurt 1992
    • Tischer, Peter: Der gezeichnete Held. Die Serienfigur im modernen Franz”sischen Humor-Comic. Tbingen 1994
       
  4. Theorie
    • Dolle-Weinkauff, B.: Comics für Kinder. Kategorien und aktuelle Tendenzen des kinderliterarischen Comic. In: ide - Informationen zur Deutschdidaktik 1994, H.3, S. 27-43
    • Dolle-Weinkauff, B.: Das heimliche Regiment der Sprache im Comic. In: Forschung Frankfurt 1990, H.3, S.12-22 (1990/2)
    • Töpffer, Rodolphe: Essai de Physiognomie. Essay zur Physiognomie. Mit einem Nachwort von W. Drost und Karl Riha. Siegen 1980
    • Groensteen, Thierry/BenoŒt Peeters: Toepffer - L'invention de la bande dessin‚e. Paris 1994
    • Riha, Karl, Bilderbogen, Bildergeschichte, Bilderroman. Zu unterschiedlichen Formen des 'Erzählens' in Bildern. In: Erz"hlforschung 3. Theorien, Modelle und Methoden der Narrativik. Hrsg. v. Wolfgang Haubrichs. Göttingen 1978, S. 176-192

 

geändert am 27. Oktober 2007  E-Mail: Webmasterjubufo@rz.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 27. Oktober 2007, 12:22
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb10/jubufo/Archiv/Vorlesungsverzeichnis/ws98_99/Dolle-Weinkauff/index.html