Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

ca_slide

 

Home  |  Forschung  |  Mitarbeiter  |  Publikationen  |  Lehre  |  Presse  |  Stellenangebote  |  Workshops

Hans-Michael Peiter

Diplom-Geograph

Institut für Physische Geographie
Altenhöferallee 1
60438 Frankfurt am Main

Tel.: +49-(0)69-798-40162
Fax: +49-(0)69-798-40169

E-Mail:  peiter(at)em.uni-frankfurt.de

Peiter_KasoHill3

 

Wissenschaftlicher Werdegang

1998-2006 Studium der Geographie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nebenfächer: Bodenkunde, Hydrologie, Statistik
2006 Abschluss mit dem Diplom in Physischer Geographie. Diplomarbeit: „Tropische Talböden (Marais) in Ruanda. Die geomorphologische Entwicklung und der Einfluss der Landnutzung, dargestellt am Beispiel des Marais Rwasave-Rwabuye bei Butare/Ruanda.“
2007-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft im Rahmen der DFG-Forschergruppe 510 „Ökologischer Wandel und kulturelle Umbrüche in West- und Zentralafrika“.
2011 Wissenschaftliche Hilfskraft im Rahmen des DFG-Langfristvorhabens: Entwicklung komplexer Gesellschaften im subsaharischen Afrika: Die Nok-Kultur Nigerias
seit 2012 externer Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Physische Geographie

 

Promotionsvorhaben

„Untersuchung von Alluvionen kleiner Einzugsgebiete zur Rekonstruktion der Paläoumwelt bei Nok, Zentralnigeria“

 

Thematische Schwerpunkte

  • Tropische Geomorphologie
  • Paläoumweltforschung
  • Fluviale und alluviale Sedimente der Tropen
  • Geoarchäologie
  • GIS und Kartographie

 

Regionale Schwerpunkte

Afrika südlich der Sahara, v. a. Nigeria, Ruanda

 

Projektmitarbeit

DFG-Forschergruppe 510: Ökologischer Wandel und kulturelle Umbrüche in West- und Zentralafrika
DFG-Langfristvorhaben: Entwicklung komplexer Gesellschaften im subsaharischen Afrika: Die Nok-Kultur Nigerias

InVeKoS, Projekt zur Kontrolle flächengestützter Beihilfen in der Landwirtschaft, EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH, Münster

 

Poster

PEITER, H.-M. (2009): Untersuchung von Alluvionen kleiner Einzugsgebiete zur Rekonstruktion der Paläoumwelt bei Nok, Zentralnigeria. >pdf (4,6MB)

 

Mitgliedschaften

Frankfurter Geographische Gesellschaft (FGG) – Beisitzer, Webmaster

 

geändert am 11. Oktober 2012  E-Mail: Webmasterpeiter@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 11. Oktober 2012, 11:19
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb11/ipg/ag/ru/mitarbeiter/peiter.html