Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

 

Dr. Dagmar Fritzsch

Dagmar3

Goethe-Universität Frankfurt
Institut für Physische Geographie
Altenhöferallee 1
60438 Frankfurt am Main
 
Tel.: 069-798 40158
Fax: 069-798 40170

e-mail: fritzsch@em.uni-frankfurt.de

 

Beruflicher Werdegang

seit 12/2010

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Physische Geographie, Professur für Bodenkunde

  • Betreuung des Mikromorphologielabors

  • Mikromorphologische Analysen innerhalb internationaler Projekte

06/2006 - 11/2010

 

Technische Angestellte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Physische Geographie, Professur für Bodenkunde

04/2004 – 04/2006

 

DFG-Stipendiatin innerhalb des Graduiertenkollegs Archäologische Analytik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Physische Geographie, Professur für Bodenkunde

2002 - 2004

Technische Angestellte am Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie, Dezernat für Bodenschutz

1996 – 2001

 

Studium der Bodenwissenschaften an der Fachhochschule Osnabrück

  • Mitarbeit am Exkursionsführer Böden der Geest-, Moor- und Berg-Landschaft sowie anthropogene Böden im westlichen Niedersachsen (OBE-Region)
  • 2000: Praktisches Studiensemester am Jakob Blaustein Institute for Desert Research, Ben-Gurion University of the Negev, Israel

  • Diplomarbeit: „Der Effekt von Folienmulch auf die Wurzelentwicklung von Baumwolle – Ein Feldversuch im Negev, Israel“

1993-1996

Ausbildung zur Gärtnerin im Garten- und Landschaftsbau

 

 

Publikationen und Berichte

Thiemeyer, H. & Fritzsch, D. (2011): Mikromorphologie – Methode, Objekte, Beispiele.- In: Tagungsband des 3. Mitteldeutschen Archäologentages.

Fritzsch, D. (2011): Mikromorphologische und archäopedologische Untersuchungen von Böden und Sedimenten der bronzezeitlichen Siedlung Tell Chuera, Nord-Syrien.- Dissertation am Fachbereich Geowissenschaften/Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, 151 S. [Online-Publikation abrufbar unter: http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/22668 ].

Stöllner, T., Breitenlechner, E. Fritzsch, D. Gontscharov, A.,  Hanke, K.,  Kirchner, D.,  Kovács, K., Moser, M.,  Nicolussi, K., Oeggl, K., Pichler, T., Pils, R., Prange, M., Thiemeyer H. & P. Thomas (in Vorbereitung): Ein Nassaufbereitungskastens vom Troiboden - Interdisziplinäre Erforschung des bronzezeitlichen Montanwesens am Mitterberg, Land Salzburg.- Archäologisches Korrespondenzblatt.

Stöllner, T., Fritzsch, D., Gontscharov, A., Kirchner, D., Nicolussi, K., Pichler, T., Pils, R., Thiemeyer H., & P. Thomas (2011): Überlegungen zur Funktionsweise des mittelbronzezeitlichen Nassaufbereitungskastens vom Troiboden. Proceed. 5. Milestone-Meeting Mühlbach SFB HiMAT 2010: 141-155; Innsbruck.

de Moor J.J.W., Weidema F.P., van Zijverden W.K., Fritzsch, D., Kirilova, E., Troelstra, S. & J. Wallinga, (2011): Een interdisciplinair geo-archeologisch assessment van potentiële archwologische niveaus en begraven archeologiche landschappen nabij Sluiskil, gemente Terneuzen – Aanvullend mechanisch booronderzoek en spezialistische analyses Kanaalkruising Sluiskil – Zone 3.- Earth Integrated Archaeology Rapporten 32.

Fritzsch, D. (2009): Micromorphological analysis on samples from the excavations site Itteren-Voulwames. Unveröffentlichter Bericht in Projektzusammenarbeit mit Earth Integrated Archaeology, Amersfoort, Niederlande.

Fritzsch (2009): Micromorphological Investigation of Laminated Sediments of the Early Bronze Age Settlement Mount Tell Chuera, Syria.- In: Thiemeyer, Heinrich (Ed) Archaeological Soil Micromorphology - Contributions to the Archaeological Soil Micromorphology Working Group Meeting 3rd to 5th April 2008, Frankfurter Geowiss. Arb., D30: 35 - 43.; Frankfurt a.M.

Fritzsch, D. & H. Thiemeyer (2009): Archäopedologische und mikromorphologische Untersuchungen in Tell Chuera (TCH) – NO-Syrien. In: Jan-Waalke Meyer (Ed.), Zwischen Euphrat und Tigris „Archäologische Analytik“.- Frankfurter Archäologische Schriften 7, 271-289; Wiesbaden.

Fritzsch, D. & O. Wegener (2009): Archäopedologische Mikromorphologie - Spuren der Vergangenheit im Mikrokosmos des Bodens. In: Jan-Waalke Meyer (Ed.), Zwischen Euphrat und Tigris „Archäologische Analytik“.- Frankfurter Archäologische Schriften 7, 259; Wiesbaden.

Wegener, O. & D. Fritzsch (im Druck): Mikromorphologische Untersuchung zur anthropogenen Beeinflussung von Gruben mit unklarer Funktion. B6n, Fundstelle XV Güsten (Sonderband zur Ausgrabung). Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Halle (Saale).

Vorderbrügge, T., Klein, T., Neugirg, B. & D. Fritzsch (2006): „Tatort Boden“ – Der Bodenerlebnispfad in Wetzlar als Beitrag zur Förderung des Bodenbewusstseins in Hessen.- Bodenschutz, 4, 06, 104-110.

Klein, T., Fritzsch, D., Neugirg, B., Vorderbrügge, T. (2005): Bodenlehr- und Erlebnispfad „Tatort Boden“ in Wetzlar. Exkursionsführer Jahrestagung der DBG in Gießen/Marburg 2005 – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 105: 182-185; Oldenburg.

Fritzsch D., T. Klein., J. Mayer, B. Neugirg & T. Vorderbrügge (2003): Konzeption eines Bodenlehrpfades – am Beispiel des Bodenschutzpfades „Tatort Boden“.- Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Band 102, Heft 1: 819-820.

Emmerich K.-H., Drolshagen U, Fritzsch D, Lügger K. & S. Stern (2002): Boden-Dauerbeobachtung in Hessen am Beispiel der Intensiv-BDF Frankfurt/M Flughafen.-; UBA Texteband 66/02: 111-116.

Fritzsch, D. (2001): Der Einfluss von Mulchfolie auf die Wurzelentwicklung von Baumwolle - Ein Feldversuch im Negev – Israel“. Unveröffentlichte Diplomarbeit, Fachhochschule Osnabrück.

 

Poster

Fritzsch, D. (2010): Funktionsanalyse ehemaliger Begehungsflächen von Tell Chuera, Syrien Jahrestagung des AK Geoarchäologie (Frankfurt am Main).

Fritzsch D., H. Thiemeyer (2010): Micromorphological investigation on a street of the early Bronze Age settlement mound Tell Chuera, Syria.- EGU (Wien).

Fritzsch D., H. Thiemeyer (2005): Archäopedologische Untersuchungen in Tell Chuera, NO-Syrien.– Jahrestagung des AK Geoarchäologie (Thurnau).

Fritzsch, D., Klein, T., Mayer, J., Neugirg, B., Vorderbrügge, Th. (2003): Konzeption eines Bodenlehrpfades – am Beispiel des Bodenschutzpfades „Tatort Boden“; Jahrestagung der Dt. Bodenkundlichen Ges., (Frankfurt/Oder).

Fritzsch D., Berliner, P., Ephrat, J. (2000): Does inter-row polyethylene mulch influence root development of field grown cotton?.- Wyler department of Dryland Agriculture, J. Blaustein Inst. for Desert Research, BGU ( Israel).

 

Präsentationen

Fritzsch, D. (2011): Mikromorphologische Untersuchungen an Böden und Sedimenten des Tell Chuera – Nordostsyrien. Merkmale der Kalkumverteilung. Jahrestagung des Arbeitskreises Wüstenrandforschung, Rauischholzhausen, Feb. 2011.

Fritzsch (2008): Micromorphological investigation on laminated sediments of the early Bronze Age settlement mount Tell Chuera, Syria. International Workshop on Archaeological Soil Micromorphology; Frankfurt am Main, April 2008.

Fritzsch (2006): “Micromorphological results from Tell Chuera –NE-Syria”. International Workshop on Archaeological Soil Micromorphology; Basel, Sept. 2006.

 

Mitgliedschaften

 

 

 

geändert am 07. Dezember 2011  E-Mail: Dagmar Fritzschfritzsch@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 07. Dezember 2011, 14:29
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb11/ipg/ag/th/mitarb/fritzsch/index.html