Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Zulassung zur Masterprüfung:

Im 1. Semester müssen Sie die Zulassung zur Masterprüfung (beinhaltet die Zulassung zu Modulabschluss- bzw. Modulteilprüfungen einschließlich der Masterarbeit) beim Prüfungsamt beantragen. Der Antrag findet sich auf der Homepage des Fachbereichs (Zulassung zur Masterprüfung)

Prüfungsanmeldung:

Nur wenn Sie zugelassen sind, können Sie sich für Prüfungen anmelden.

Zur Anmeldung muss spätestens zwei Wochen vor dem Prüfungsterminim Sekretariat der Prüferin bzw. des Prüfers ein Anmeldeformular für die jeweilige Prüfung ausgefüllt und unterschrieben werden bzw. – soweit möglich – eine elektronische Anmeldung erfolgen. Nur wenn dieses Formular ausgefüllt und unterschrieben vorliegt oder die elektronische Anmeldung erfolgreich durchgeführt wurde, dürfen Sie an der Prüfung teilnehmen. Dies gilt auch für die Wiederholung einer Prüfung! Die Anmeldeformulare finden sich auf dieser Seite weiter unten.

Die Meldung zur Prüfung gilt als endgültig, wenn sie nicht spätestens zwei Werktage vor dem Prüfungstermin zurückgezogen wird. Wird die Anmeldung nicht bis dahin zurück genommen, wird die versäumte Prüfungsleistung mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet.

Rücktritt:

Gründe für einen Rücktritt oder ein Versäumnis (z. B. Krankheit) müssen unverzüglich schriftlich (ärztliches Attest) beim Prüfungsamt angezeigt werden.

Wiederholung:

Nicht bestandene Modulabschluss- bzw. Modulteilprüfungen können höchstens zweimal wiederholt werden.

Freischussregelung:

Bestandene Modulabschluss- bzw. Modulteilprüfungen (mit Ausnahme der Masterarbeit) können zum Zwecke der Notenverbesserungeinmal wiederholt werden, wobei die bessere Leistung angerechnet wird. Die Wiederholung muss bis zum Ende des darauf folgenden Semesters erfolgen. Findet im darauf folgenden Semester keine Prüfung statt, verlängert sich die Frist um ein Semester. Die Freischussregelung darf höchstens dreimal in Anspruch genommen werden.

Masterarbeit:

Für die Zulassung zur Masterarbeit ist der Nachweis von mindestens 60 CP erforderlich. Die Bearbeitungsfrist beginnt mit dem der Ausgabe des Themas folgenden Tag und umfasst einen Zeitraum von sechs Monaten.

Anmeldeformulare:

Forschungspraktikum intern (im Studiengang Chemie)

Forschungspraktikum extern (außerhalb des Studiengangs Chemie)

Wahlpflichtmodule im Pflichtbereich Anorganische und Analytische Chemie

Wahlpflichtmodule im Pflichtbereich Organische Chemie und Chemische Biologie

Wahlpflichtmodule im Pflichtbereich Physikalische und Theoretische Chemie

Wahlpflichtmodule, die keinem Pflichtbereich zugeordnet sind

 

 

 

geändert am 23. Juli 2014  E-Mail: WebmasterwebmasterFB14@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 23. Juli 2014, 06:41
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/Studium/chemie/ChemieMSc/Anmeldeformulare/Neue_Pruefungsordnung/index.html