Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Stipendien




Im Rahmen der Begabtenförderung kann ein Studium oder auch eine Promotion durch Stipendienmittel (teil)finanziert werden. Die Modalitäten sind bei den Begabtenförderungswerken zu erfragen. Nachteilsausgleiche für behinderte und chronisch kranke Studierende, wie z. B das Anerkennen einer Studienverzögerung durch die Behinderung/Erkrankung, können von den Stiftungen i. d. R. auf Anfrage gewährt werden. Teilweise kann auch der behinderungsbedingte Mehrbedarf finanziert werden. Daneben gibt es eine ganze Reihe anderer Stiftungen, die unterschiedliche Gruppen von Studierenden unterstützen.
(…)
www.stipendienlotse.de
www.stiftungen.org
www.mystipendium.de/

 

Auch beim Studentenwerk (MainSWerk) findet man Angaben zur Studienfinanzierung:

http://www.studentenwerkfrankfurt.de/studienfinanzierung/finanzierung/stipendien.html


Folgende Stiftungen fördern bundesweit Studierende mit Behinderungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit!):


Dr. Willy Rebelein Stiftung
http://www.mystipendium.de/stipendien/Dr.-Willy-Rebelein-Stiftung-1640

Die Willy-Rebelein Stiftung fördert Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit. Hierzu wird ein Stipendium in maximaler Höhe von 300,- Euro pro Monat vergeben. Die Höhe der Förderung wird individuell, abhängig vom Grad der Behinderung, sowie der Bedürftigkeit des Bewerbers, festgesetzt.


Paul und Charlotte Kniese-Stiftung
Die Paul und Charlotte Kniese Stiftung bietet ausschließlich blinden und sehbehinderten Menschen finanzielle Hilfe in Notfällen an. Der Antrag ist formlos. Die Stiftung befindet sich am Hardenbergplatz 2 in 10623 Berlin. Telefonisch erreichen Sie die Stiftung unter (030) 795 9230 (Quelle: http://www.dvbs-online.de/news448.htm)


Stiftung zur Förderung körperbehinderter Hochbegabter - Stipendien für schwerbehinderte Studierende
Vaduz/Fürstentum Liechtenstein
Postfach 677
Im Quäderle 11
FL-9490 Vaduz
Tel.: 0041 75 28424
Ziel der Stiftung ist die Unterstützung des Lebensunterhalts und behinderungsbedingten Mehrbedarfs hochbegabter körperbehinderter Studierender. Zu diesem Zweck werden jährlich Stipendien vergeben.


Hildegardisverein e. V.
Frauen – Studien – Fördern
Wittelsbacherring 9
D-53115 Bonn
Tel. +49(0)228-96 59 249
Fax +49(0)228-96 95 226
Ziel des Hildegardis-Vereins ist es, die Voraussetzungen von Frauenbildung nachhaltig zu verbessern – durch die Gestaltung von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und durch die individuelle Förderung mit Darlehen und Familienstipendien.


Nicht nur Studierende, sondern alle RollstuhlfahrerInnen, die vorher im Leben FußgängerInnen waren, unterstützt die
Heinz und Mia Krone-Stiftung
Kistlerhofstraße 104
81379 München
Tel. 089 / 55 27 78 27
Fax 089 / 55 27 78 22

info(at)krone-stiftung.org

Die Heinz und Mia Krone-Stiftung ist eine der wenigen Organisationen in Deutschland, die sich ausschließlich um die Wiedereingliederung von Rollstuhlfahrern kümmert.

Menschen mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn können hier eine Ausbildungsförderung beantragen
http://www.stiftung-darmerkrankungen.de/stipendien/ausbildung

c/o Kanzlei Behr & Overbeck
Lange Reihe 29
20099 Hamburg
E-Mail: info@stiftung-darmerkrankungen.de


Es gibt noch viele weitere zum Teil sehr (auf z. B. bestimmte Krankheits- und Behinderungsformen) spezialisierte Stiftungen.


Auch für ein Studium im Ausland gibt es Fördermöglichkeiten und Stipendien für behinderte und chronisch kranke Studierende. Einen guten Überblick gibt hier eine Seite des Deutschen Studentenwerks.

Für WissenschaftlerInnen mit Behinderungen gibt es ebenfalls spezielle Projekte und Fördermöglichkeiten:
Behinderte und chronisch kranke Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Förderverfahren der DFG
Vieles ist möglich: Tandem-Partner in der Wissenschaft


Stand Oktober 2013


 

geändert am 18. Oktober 2013  E-Mail: Webmasterssc-relaunch@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 18. Oktober 2013, 15:08
http://www.uni-frankfurt.de/org/ltg/praes/pr_k/service/ssc/studmitbehinderung/informationen/stipendien/index.html